Herzlich Willkommen beim Rodelclub Kreuth !
Besucherzähler
Rodelclub Kreuth e.V. 83708 Kreuth |  info@rodelclub-kreuth.de
Aktuelles / Home

News News News


  !!!   Nachtrodeln wieder in der nächsten Saison  !!! 

Vielen Dank für die zahlreichen Besucher beim diesjährigen Nachtrodeln in Kreuth und allen, die unsere Leidenschaft zu diesem schönen Sport teilen. Dank auch an alle die uns bei den zahlreichen Veranstaltungen geholfen und unterstützt haben. Wir wünschen Euch eine schöne rodelfeie Zeit und freuen uns auch in der nächsten Saison auf jeden rodelbegeisterten Sportler, ob aktiv oder passiv.

Wir werden auch über die Sommermonate versuchen, aktuelle News, Infos und Nützliches über den Rodelsport zusammenzutragen und dies auf unserer Homepage zu posten. Es lohnt sich also, immer mal wieder auf der Homepage des RC-Kreuth vorbei zu schauen.


 

Abschied von Franz Gschwendtner:

 

Für uns alle unfassbar haben wir die Nachricht vom Ableben unseres Rodelfreundes Franz Gschwendtner erfahren.

Franz verstarb am vergangenen Wochenende völlig unerwartet und viel zu früh im Alter von 62 Jahren. Wir werden ihn, seine Hilfsbereitschaft und Kameradschaft sehr vermissen!

Wir wünschen allen Angehörigen in dieser schweren Zeit sehr viel Kraft !

Ruhe in Frieden, Franz!


Super wars beim Saisonabschluss-Training vom Dienstag dem 06.03.2018. Danke an alle Helfer, Sportler und Nachwuchsfahrer.

Sche, dass Ihr alle da wards und wir gfrein uns scho wieder auf die nächste Saison mit Euch..... 

 

Der Rodelclub Kreuth hat eine erfolgreiche Saison hinter sich. Bei besten Bahnverhältnissen gab es für den Rodel-nachwuchs perfekte Trainingseinheiten, auch das beliebte Nachtrodeln konnte ebenfalls mehrmals auf unserer beleuchteten Rodelbahn stattfinden. Natürlich gab es auch abseits der heimischen Bahn viel zu berichten. Die aktiven Sportrodler nahmen in dieser Saison an vielen internationalen und nationalen Rennen wie dem Große Preis von Europa im Brixental, der Sportrodel-Weltmeisterschaft in Latsch und der Bayerischen Meisterschaft in Unterammergau teil und haben den Verein „mit tollen Ergebnissen vertreten“.                                 


Abschied von Michael Pfaff

 

Der Rodelclub Kreuth hat heute die traurige Pflicht, Abschied zu nehmen. Abschied von einem langjährigen Mitglied und Freund gleichermaßen.

Seit 2008 war Michi Pfaff beim RC Kreuth und begleitete ihn mit Leib und Seele. Seit 2015 war er auch im Ausschuss tätig.

Bei unzähligen Veranstaltungen, wie bei den Wintersporttagen der Schulen, dem Hirschbergrodeln und auch bei sämtlichen anderen Aktivitäten konnten wir uns immer voll und ganz auf ihn verlassen.

Bei all unseren Rodlern aus nah und fern war er sehr beliebt und fand immer ein nettes Wort, wenn mal etwas „schief“ gegangen ist. Er war auch immer zur Stelle, wenn man ihn brauchte.

Mit seinem unermüdlichen Einsatz, seiner aufgeschlossenen – lustigen – netten Art und Weise hinterlässt er bei uns eine große Lücke.

Unser ganzes Mitgefühl in dieser schweren Zeit gilt seiner Familie.

Lieber Michi, wir werden dich stets in guter Erinnerung behalten.

Ruhe in Frieden.

 


 


23.01.2018 - RCK:

Bilder von der Klamm beim Bahnbau vom 21.01. + 22.01.2018. Nicht so leicht dem Regen, Wind, Schneemassen und wieder Regen zu trotzen, aber der Bahnchef gibt alles.... Hoffentlich klappt es bald mit einem Nachtrodeltermin und / oder Training. Wie Ihr sehen könnt, sind wir dran....

   

   

         

 



Sinn und Zweck dieser Homepage soll eine Informationsplattform sein, auf der  sich jeder Sportfreund die für ihn interessanten Details holen kann.

"Nobody is perfect" - gerne erwarten wir unter info@rodelclub-kreuth.de eure Wünsche und Anregungen.

         Gemeinde Kreuth - Homepage 

       
         

 

 

 

^