Herzlich Willkommen beim Rodelclub Kreuth !
Besucherzähler
Rodelclub Kreuth e.V. 83708 Kreuth |  info@rodelclub-kreuth.de
Hirschbergrennen

 Das "Große Preisrodeln" vom Hirschberg am 04.03.2017 muss leider wegen Schneemangel und warmen Temperaturen abgesagt werden!

--> es gibt leider auch dieses Jahr keinen Verschiebetermin!


--> Ergebnislisten und Bildern der vergangenen Rennen <--


Grosses Preis-Rodeln vom Hirschberg:

Diese seit 1969 von der Gemeinde Kreuth ausgerichtete Freizeit- und Breitensportveranstaltung hat im Laufe der Jahre ein großes Ansehen erreicht und ist fester Bestandteil im Terminkalender vieler Rodler aus Nah und Fern. In bewährter Zusammenarbeit mit dem Rodelclub Kreuth wird es seit Jahren in der gewohnt kameradschaftlichen Art, die stets einen regen Zuspruch garantiert, durchgeführt.

Jedes Jahr aufs Neue treffen sich über hundert begeisterte Rodler, um die 5km lange Strecke vom Hirschberg herunterzusausen. Egal ob bei Sonnenschein oder Regen, -20°C oder ob es anfängt zu tauen. Für viele ist diese Veranstaltung mittlerweile einfach ein Muss, oftmals haben sich auch schon die Eltern oder Großeltern der Herausforderung des HIRSCHBERGRENNENS gestellt.

Das Besondere an diesem Rennen ist zum Einen die Strecke selber. Die 5km haben es in sich. So erfährt jeder Rodler bereits beim Überqueren des Herzogstandes ob er das richtige Wachs aufgelegt hat oder nicht. Um ganz vorne dabei zu sein, muss jeder sein ganzes Können und seine Geschicklichkeit zeigen, die man während der 6,5 - 10 Min langen Fahrt, je nach Rodel- Typ und Witterung, benötigt.

Zum Anderen ist das Mitmachen alleine schon ein Erlebnis.  Egal welchen Platz man im Rennen erreicht hat, es wird kein Teilnehmer die Heimreise mit leeren Händen  antreten müssen. Die Gemeinde Kreuth sorgt jedes Jahr für einen reich gedeckten Gabentisch, der unter anderem durch zahlreiche Spenden zustande kommt.


Waren es anfänglich nur Rennrodler und Lattelschlitten mit Rundkufen, so kamen  mit den Jahren auch noch andere Rodelklassen wie Rodel mit Flachkufen, Tourenrodel/Sportrodel und auch die Halb-Rennrodel- Klasse hinzu.

Jeder Rodler hat seinen eigenen Stil. Ob im Sitzen, im Liegen oder auf dem Bauch den Berg hinunter, im Ziel zeigt sich wer die beste Technik hat.

       
Hans Staudinger       Jochen Saurle


 Link zur rasanten Fahrt mit Helmkamera 


Meldungen:

An die Tourist-Information Kreuth unter Angabe des Namens, Wohnortes und Alters und Rodelklasse.

Meldeschluss: Freitag, 03 März 2017, 12:00 Uhr

Startgeld: 6,00 €

Gemeinde Kreuth
Nördliche Hauptstraße 14
83708 Kreuth

Telefon:  08029-9979080

Fax:         08029-9979089

E-Mail:     kreuth@tegernsee.com

Internet:   www.Kreuth.de

  

  •  Start: Beim Saumstadel 10:00 Uhr.
  • Gehzeit: 1 ½ Stunden.
  • Jugendliche benötigen eine schriftliche Zustimmungserklärung des gesetzlichen Vertreters.
  • Startnummernausgabe: Am Ziel von 7:30 bis 9:00 Uhr.
  • Die Strecke wird ab 9:00 Uhr gesperrt.

ckfragen zum Bahnzustand, Anmeldungen, Übernachtungen etc. bearbeitet gerne die Touristinformation Kreuth unter 08029/997908-0.

                      

 

^